Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

D´Raith Schwestern und da Blaimer mit Band am 18.11.2017 mit ihrem neuen Bühnenprogramm "Hart aber Herzlich" in der Sporthalle Altenthann.

Die Freien Wähler Altenthann präsentierten Bayern-Pop mit den legendären Soulstimmen der Oberpfalz, den Raith Schwestern.

 

Pressebericht mit Fotos unter Informatives und Aktuelles

Wolfgang Krebs "Die Watschenbaum Gala" am 14.04.2018 - Sporthalle Altenthann-

Wer schießt den größten Bock, verzapft den aberwitzigsten Unsinn, redet das dümmste Zeug?
An diesem Abend werden verschiedene Kandidaten gesammelt und präsentiert - wie bei einer Oscar-Verleihung in festlichem Rahmen. Nachdem alle Kandidaten hinreichend geschmäht wurden, stimmt das Publikum ab, und der Ministerpräsident des ehemaligen Bayern schreitet zur Anti-Laudatio und Überreichung in (geistiger) Abwesenheit.
Wolfgang Krebs, der Meister der geschliffenen Pointe und genialen Perücke, wächst über sich selbst hinaus: Er verdoppelt die Anzahl der Stimmen aus dem vorhergehenden Programm und spricht nun mit 20 verschiedenen Zungen. Lesen Sie dazu auch den Pressebericht der Mittelbayerischen Zeitung vom 13.12.2017.


Sichern Sie sich Ihre Karten für die "Watschenbaum-Gala" und erfahren Sie, bei wem er umfallen könnte und entscheiden Sie mit, bei wem er umfallen müsste!

 

Karten bei ok-Ticket:

Seiteninhalt

Altbürgermeister Karl Herrmann + 26.02.2010

Karl Herrmann wurde am 4. Juli 2008 von der Gemeinde Altenthann aufgrund seiner herausragenden Verdienste um die Gemeinde zum Altbürgermeister ernannt. In einer Feierstunde im Gasthaus Graml überreichte 1. Bürgermeister Ludwig Eder die Ernennungsurkunde an Altbürgermeister Karl Herrmann.

Von 1990 bis 2008 leitete Karl Herrmann als 1. Bürgermeister die Geschicke der Gemeinde Altenthann. Unter seiner Regie wurden die Kanalisation in Altenthann und Pfaffenfang, die Schulsportanlage, die Fertigstellung des "alten" Kindergartens, Straßensanierungen, der Bau des Leichenhauses, Umgestaltungen des Friedhofes und der neue 3-gruppige Kindergarten erstellt. Außerdem wurden die Baugebiete "Träglersteig" und "Altenthann-Ost" ausgewiesen.

Dieser kurze Auszug stellt aber nur einige, wichtige Projekte dar die in dieser langen Amtsperiode realisiert wurden.

Am 26.02.2010 verstarb Altbürgermeister Karl Herrmann völlig überraschend nach einer kurzen, schweren Erkrankung. Er hinterläßt für die Freien Wähler Altenthann aber auch im gesamten Gemeindeleben eine große Lücke. Sein Wissen und seine Erfahrung in der Kommunalpolitik werden uns sehr fehlen. Die Freien Wähler Altenthann werden ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Das Bild zeigt Altbürgermeister Karl Herrmann (rechts) bei der Verleihung der Ernennungsurkunde durch 1. Bürgermeister Ludwig Eder